Feuerwehr

wappen_weida

wappengross

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Weida.

 

Die Stadt Weida, mit ca 10000 (nach der Eingliederung) Einwohnern, befindet sich in Ostthüringen, ca. 12 km südlich von Gera.

Die Feuerwehr Weida wurde 1862 gegründet und besitzt den Status einer Stützpunktfeuerwehr.
Das heisst, dass der Ausrückebereich weit über die Stadtgrenzen hinaus geht. Im Ausrückebereich
befinden sich 2 Bundesstraßen (B92 / B175).

Seit dem 1.1.2014 wurden die Gemeinden Hohenölsen (mit Neudörfel, Kleindraxdorf, Horngrund und Ölsengrund), Gräfenbrück, Loitsch, Schömberg, Schüptitz und Steinsdorf eingemeindet. Seit dieser Zeit gliedert sich die Feuerwehr der Stadt Weida in die Stützpunktfeuerwehr Weida, mit den Ortsteilfeuerwehren  Hohenölsen, Schömberg, Steinsdorf und Schüptitz. Bei Einsätzen der Ortsteilwehren wird immer der Stadtbrandmeister der Stadt Weida mitalarmiert sowie je nach Einsatzauftrag eine bestimmte Anzahl an Kameraden der Sützpunktfeuerwehr.

 

In der Feuerwehr Weida sind 2 Fahrzeuge das Landkreises Greiz stationiert, zum einen der SW 2000
sowie der GW Deko. Beide Fahrzeuge werden im Einsatzfall von den Kameraden besetzt.

Die Freiwillige Feuerwehr gliedert sich in die Einsatzabteilung, Jugendabteilung,
Frauenabteilung sowie Altersabteilung. Desweiteren wurden Fachdienste
( Fachdienst - Brandschutz, Fachdienst - Technik, Fachdienst - ABC und Fachdienst- Führungsgruppe )
zur Entlastung der Wehrführung, eingeführt.

Unser Einsatzvorkommen beläuft sich durchschnittlich auf 120 Einsätze im Jahr.
Jeden zweiten Samstag im Monat findet ein Dienst der Einsatzabteilung statt, bei dem Übungen veranstaltet,
theoretische und praktische Ausbildung sowie die Fahrzeug- und Gerätepflege durchgeführt werden.

Die Alarmierung erfolgt über die Zentrale Rettungsdienstleitstelle Gera. Alarmiert wird je nach Einsatzauftrag
auf 7 verschiedenen Schleifen der Funkmeldeempfänger. Bei der Alarmierung der größten Schleife,
werden zusätzlich die Sirenen im Ort mit ausgelöst.

 

Luftbild

Luftbild des Gerätehauses

 

Besucher

Heute 100 Gestern 349 Woche 1160 Monat 3129 Insgesamt 577212

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Folgen Sie uns