Bautagebuch

Im November war es nun soweit, das Gerätehaus konnte feierlich Übergeben werden. Im Anhang befinden sich Impressionen des neuen Gerätehauses.
Bis zur Fertigstellungen verging nun knapp ein Jahr und es wurden 1,62Millionen EURO Investiert.
Der ganze stolz ist wohl die Atemschutzgerätewerkstatt.

 

Am 12.5.2017 fand das Richtfest, unter beteiligung von unserem Bürgermeister, der Landrätin, Stadträten und vielen anderen Gästen. Außerdem hat der Stadtbrandinspektor aus Neuisenburg sich auf den Weg gemacht. Dieser brachte auch ein "großes" Geschenk mit, wenn der Bau fertig ist wird es ein LF 16/12 aus Neuisenburg für die Feuerwehr Weida geben.

Unterdessen gehen die Bauarbeiten unermütlich voran. So wurde die Dämmung angebracht und bereits der Außenputz aufgetragen. Im Inneren wurden zahlreiche Verkabelungen vorgenommen.

 

 

Im März und April ging es weiter voran. So wurde bereits das Dach der drei neuen Stellplätze gedeckt. Weiterhin ging es im Innenausbau voran. So wurden Kabel gelegt, Verputzt, Wände eingezogen und eine Solaranlage auf dem Dach angebracht.

Im Januar wurde aufgrund des Winters und der damit verbundenen Kälte nicht viel auf der Baustelle getan, lediglich die Decke wurde gegossen. Es folgten weitere Planungen und Vermessungen der Fenster. 

Hier haben wir ein paar schöne Aufnahmen aus der Luft für euch.

Hüpfburg

btn 20589

Besucher

Heute 3 Gestern 118 Woche 3 Monat 1282 Insgesamt 660871

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Folgen Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok