Einsätze
 

eiko_icon Rauchentwicklung und Auslösung Rauchmelder aus Wohnung

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1868
Einsatzort Details

07570 Weida, Zu den Kastanien
Datum 08.06.2018
Alarmierungszeit 22:17 Uhr
Einsatzbeginn: 22:20 Uhr
Einsatzende 22:55 Uhr
Einsatzdauer 38 Min.
Alarmierungsart FME + Sirene
Einsatzleiter SBM Weida
Mannschaftsstärke 36
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weida
Stadtbrandmeister Stadt Weida
Feuerwehr Hohenölsen
Feuerwehr Steinsdorf
KBI Greiz
    KBM Weida
      Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug  Drehleiter mit Korb  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug  Löschgruppenfahrzeug 16/12  Kommandowagen  Kleinlöschfahrzeug - Hohenölsen  Kleinalarmfahrzeug-Hohenölsen  Kleinlöschfahrzeug - Steinsdorf  Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser

      Einsatzbericht

      Die Kameraden wurden heute zu einer starken Rauchentwicklung und zu einem ausgelösten Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine Glaskanne auf einen angeschalteten Herd stand und schmolz. Die Kameraden mussten die Wohnung mittels Lüfter rauchfrei machen, die Kameraden aus Steindorf und Hohenölsen konnten den Einsatz nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter abbrechen.

      Hier sieht man wieder wie wichtig ein Rauchmelder in einer Wohnung ist. Die Bewohnerin hätte den Brand nie bemerkt und die Hausbewohner konnten rechtzeitig die Feuerwehr alarmieren. 

       

      Hüpfburg

      btn 20589

      Besucher

      Heute 69 Gestern 136 Woche 406 Monat 3769 Insgesamt 648283

      Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

      Folgen Sie uns

      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Weitere Informationen Ok