eiko_icon auslaufende Flüssigkeiten bei Gefahrgutfahrzeug

Gefahrgut > Leckage
Zugriffe 1444
Einsatzort Details

Triptis, B281 Shell
Datum 17.06.2017
Alarmierungszeit 15:37 Uhr
Einsatzbeginn: 15:39 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 23 Min.
Alarmierungsart FME
Einsatzleiter FF Triptis
Mannschaftsstärke 3
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Triptis
    Feuerwehr Weida
    Fahrzeugaufgebot   Gerätewagen Dekontamination
    Einsatzübung

    Einsatzbericht

    Die Kameraden wurden heute zu einer Gefahrgutübung nach Triptis gerufen. Es wurde die Zeiten der Alarmfahrt kontrolliert sowie das Zusammenwirken mit den Gefahrgutkomponenten des SOK. Vor Ort wurde angenommen, dass aus einem Gefahrgut-LKW Flüssigkeiten auslaufen. Die Kameraden der FF Weida bauten die Dekon-Strecke auf und reinigten 5 Kameraden der FF Triptis, die unter schweren chem. Schutzanzügen arbeiteten.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Hüpfburg

    btn 20589

    Besucher

    Heute 24 Gestern 404 Woche 1124 Monat 4027 Insgesamt 620203

    Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

    Folgen Sie uns

    ×
    Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Impressum