Einsätze
 

eiko_icon starke Rauchentwicklung aus Haus

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1411
Einsatzort Details

07570 Weida, Paul-Quensel Weg
Datum 25.05.2017
Alarmierungszeit 14:09 Uhr
Einsatzbeginn: 14:11 Uhr
Einsatzende 15:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 36 Min.
Alarmierungsart FME
Einsatzleiter SBM Weida
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weida
Stadtbrandmeister Stadt Weida
Feuerwehr Steinsdorf
KBM Weida
    Polizei
    Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug  Drehleiter mit Korb  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug  Kommandowagen  Kleinlöschfahrzeug - Steinsdorf  Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser  Polizei

    Einsatzbericht

    Die Kameraden wurden heute zu einer starken Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus gerufen. Aufmerksame Bewohner der Straße hörten einen Rauchmelder und sahen Rauchschwaden aus dem Wohngebäude und alarmierten die Feuerwehr. Nach einer Lageerkundung durch den Einsatzleiter verschafften sich die Kameraden unter schweren Atemschutz Zugang zum Gebäude. Mittels Wärmebildkamera konnte der Brandherd schnell lokalisiert werden. Der Angriffstrupp durchsuchte nach dem Beseitigen des angebrandten Essens die weiteren Räume. Es waren keine Personen im Gebäude. Durch einen Lüfter wurden die Räume rauchfrei gemacht und den besitzern, die kurze Zeit später zum Einsatzort geeilt sind, übergeben werden.

     

    Besucher

    Heute 26 Gestern 176 Woche 737 Monat 2706 Insgesamt 576789

    Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

    Folgen Sie uns